Skip to content

Organisation

Hochschulentwicklung & Qualitätsmanagement

Die Entwicklung der Organisation, des Personals und der Nachhaltigkeit beschäftigt die PHSG intensiv. Damit werden die Rahmenbedingungen geschaffen, um künftige Herausforderungen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung erfolgreich bewältigen zu können.

Laufbahnmodell – neue Personalkategorien
Der Hochschulrat hat im März 2021 das neue Laufbahnmodell der PHSG verabschiedet. Darin werden unter anderem die Vergabe des Professorentitels gemäss einem wissenschaftlich-akademischen Anforderungsprofil neu geregelt sowie die akademischen Personalkategorien überarbeitet. Die Umsetzung des Laufbahnmodells erfordert die Anpassung der Rechtsgrundlagen. Bis Ende 2021 wurde in Zusammenarbeit mit dem Bildungsdepartement ein erster Entwurf der neuen Personalverordnung erarbeitet.

Akkreditierung: Auflagen erfüllt
Die PHSG erhielt mit der Institutionellen Akkreditierung 2019 zwei Auflagen, welche bis Herbst 2021 erfüllt wurden. Im Rahmen der ersten Auflage integrierte die Hochschule die neue Strategie 2021–2026 besser in das Qualitätsmanagementsystem. Um die zweite Auflage zu erfüllen, wurden Ziele im Bereich der Nachhaltigkeit formuliert und ein Massnahmenplan dazu entwickelt. Anfang 2022 hat der Schweizerische Akkreditierungsrat die Erfüllung der Auflagen bestätigt.

Entwicklung der Führungs- und Organisationsstruktur (WEFO)
2021 konnten viele Meilensteine im Rahmen des WEFO-Projekts erreicht werden. Neben der Finalisierung des Umsetzungsplans wurde die neue Organisationsstruktur mit insgesamt 10 Instituten und 7 Zentren geschaffen. Zudem erarbeiteten verschiedene Projektgruppen Konkretisierungsvorschläge für das WEFO-Konzept und die Mitarbeitenden konnten den neuen Organisationseinheiten zugeordnet werden. Damit ist ein entscheidender Schritt für die neue Organisationsstruktur vollzogen.